Seite drucken   Sitemap   Mail an die Selbsthilfe-Kontaktstelle Minden-Lübbecke   Hinweise zur Änderung der Schriftgröße  

Selbsthilfegruppen und ihre Themen im Mühlenkreis

Haben Sie gewusst,

  • dass im Kreis Minden-Lübbecke gut 260 Selbsthilfegruppen bestehen, die wichtige ehrenamtliche Arbeit leisten
  • dass sich im Kreis Minden-Lübbecke fast 10.000 Menschen in Selbsthilfegruppen für sich und andere engagieren
  • dass es im Kreis Minden-Lübbecke die Selbsthilfe-Kontaktstelle gibt
  • Träger ist die PariSozial - gemeinnützige Gesellschaft für paritätische Sozialdienste mbH Minden-Lübbecke/Herford
  • dass die Selbsthilfe themenübergreifend unterstützt wird
  • wo Sie sich über Selbsthilfemöglichkeiten informieren können
  • wo Sie Hilfe bekommen, wenn Sie von einer seltenen Erkrankung betroffen sind
  • wo Sie Hilfe bekommen, wenn Sie plötzlich chronisch erkranken
  • wo Sie Hilfe bekommen, wenn Sie mit sozialen Problemen oder einer Behinderung umgehen lernen müssen?

» Die Selbsthilfegruppen sind Vorboten einer Gesellschaft, in der es Behinderte - oder auch Normale - nicht gibt; in der jeder erkennt, dass er behindert ist und seinen Behinderten-Status als normal akzeptiert; in der jeder als Mensch sich dadurch zu verwirklichen versucht, dass er den ... Sinn seines Lebens ... darin findet, Hilfe für andere zu erfinden und zu leisten, die ebenso normal und behindert sind wir er." «

Wilhelm-Ernst Barkhoff
(von 1961-1981 Vorsitzender des Paritätischen NRW)

Selbsthilfe zu gesundheitlichen Themen

  • Behinderungen
  • Chronische Erkrankungen
  • Psychische Probleme und - Erkrankungen
  • Sucht

Selbsthilfe zu sozialen Themen

  • Frauen-/ Männergruppen
  • Familienbezogene Selbsthilfe
  • Seniorenselbsthilfe
  • Besondere soziale Situationen
  • Sonstige (Kultur, Umwelt, Frieden, Nachbarschaft ...)

Die aktiven Selbsthilfegruppen

Auf den folgenden Unterseiten finden Sie die aktiven Selbsthilfegruppen im Mühlenkreis, nach Bereichen geordnet: (Beispielsweise in der Rubrik Chronische Erkrankungen: Themen wie Krebs, Multiple Sklerose, Ostoporose etc.

Aus Datenschutzgründen möchten wir auf den folgenden Seiten keine privaten Adressen oder Telefonnummern der jeweiligen Ansprechpartner veröffentlichen, daher haben wir uns für eine Stichwortliste entschieden.

Wenn Sie mit einer Gruppe in Kontakt treten möchten, wenden Sie sich bitte telefonisch an uns. Sie erreichen uns unter der Rufnummer 0571 82 802 17 oder 24. Wir suchen dann gern für Sie entsprechende Kontakte heraus.

 

Letzte Aktualisierung: 02.10.2019
Unser Team
Unser Team
v.l.n.r. Heike Knülle, Katja de Vink,Marie-Luise Lapp, Iris Busse Telefon 0571 828 02-17 und -24 Sprechzeiten: Mo. und Di. 9 - 12:30 Uhr. Do. 9 - 12 und 14 - 17 Uhr sowie nach Vereinbarung E-Mail
Marie-Luise Lapp: Di. 14 - 16 Uhr und nach Vereinbarung. Telefon: 0571 82 802-15 [Mehr]
Hier können Sie sich informieren und auch für unseren Newsletter anmelden!


 
top