Seite drucken   Sitemap   Mail an die Selbsthilfe-Kontaktstelle Minden-Lübbecke   Hinweise zur Änderung der Schriftgröße  
Startseite Über uns Unsere Aufgaben  · 

Unsere Aufgaben

  • Wir vermitteln Interessierte in Selbsthilfegruppen.

  • Wir unterstützen beim Aufbau neuer Selbsthilfegruppen.

  • Wir unterstützen bestehende Gruppen bei organisatorischen und methodischen Fragestellungen und Schwierigkeiten, darüber hinaus stehen wir auch bei Konfliktlösungen zur Seite.

  • Wir unterstützen bestehende Selbsthilfegruppen, z.B. bei Veranstaltungen, Öffentlichkeitsarbeit, Problemen etc.

  • Wir stellen Räume und Druckmöglichkeiten zur Verfügung und helfen bei der Suche nach Finanzmitteln.

  • Wir bieten Seminare an, planen Veranstaltungen und vermitteln ReferentInnen.

  • Wir tragen die Selbsthilfeidee in die Öffentlichkeit.

  • Wir wirken bei Aktivitäten mit, die zur verbesserten Versorgung chronisch kranker und behinderter Menschen beitragen (in Kooperation mit Kliniken, Ärzten und anderen medizinischen Berufen, Krankenkassen, Gesundheitsamt, Beratungsstellen, Verbänden etc.).

  • Wir dokumentieren Selbsthilfemöglichkeiten und Hilfs- und Beratungsangebote in unserem Kreisgebiet.


Für nähere Informationen - beispielsweise zu Selbsthilfegruppen - stehen wir Ihnen gern zur Verfügung, entweder telefonisch oder auch während unserer Sprechzeiten im persönlichen Gespräch.

Die Angebote der Selbsthilfe-Kontaktstelle sind kostenlos. Selbstverständlich werden alle Informationen vertraulich behandelt. Adressen geben wir nur auf ausdrücklichen Wunsch weiter.

 

Letzte Aktualisierung: 19.08..2019
Unser Team
Unser Team
v.l.n.r. Heike Knülle, Katja de Vink,Marie-Luise Lapp, Iris Busse Telefon 0571 828 02-17 und -24 Sprechzeiten: Mo. und Di. 9 - 12:30 Uhr. Do. 9 - 12 und 14 - 17 Uhr sowie nach Vereinbarung E-Mail
Marie-Luise Lapp: Di. 14 - 16 Uhr und nach Vereinbarung. Telefon: 0571 82 802-15 [Mehr]
Hier können Sie sich informieren und auch für unseren Newsletter anmelden!