Seite drucken   Sitemap   Mail an die Selbsthilfe-Kontaktstelle Minden-Lübbecke   Hinweise zur Änderung der Schriftgröße  
Startseite Selbsthilfe-Büro Herford  · 

Herzlich Willkommen

____________________________________________________________

Liebe Selbsthilfe-Aktive und Selbsthilfe-Interessierte,

Treffen von Selbsthilfegruppen in Präsenz sind nach § 7 weiterhin untersagt. Ausnahmen hiervon sind medizinisch und therapeutisch gebotene Angebote von Selbsthilfegruppen unter Beachtung der Regelungen der §§ 2 bis 4a (Mindestabstand, Alltagsmaske, Händehygiene, Durchlüftung, Rückverfolgbarkeit). Diese Selbsthilfegruppen müssen ihre Treffen bei einer örtlichen Behörde anzeigen.


Wir möchten Sie ermutigen, mit Ihren Gruppen - und auch mit uns - telefonisch oder virtuell in Kontakt zu bleiben. Gern unterstützen wir Sie dabei und zeigen Ihnen verschiedene Möglichkeiten auf.

Sobald es Neuerungen gibt, werden wir Sie an dieser Stelle wieder informieren!

____________________________________________________________

Zentrales Selbsthilfe-Büro für den Kreis Herford

Seit Dezember letzten Jahres besteht eine Kooperation zwischen dem Kreis Herford und der PariSozial Minden-Lübbecke/Herford. Die beiden bisherigen Selbsthilfe-Büros des Kreises und des Paritätischen wurden damit zusammengeführt.
Gemeinsam mit der Arbeitsgemeinschaft Selbsthilfe im Kreis Herford e.V. (AG Selbsthilfe) möchten wir die Selbsthilfe unterstützen, begleiten, stabilisieren, ausbauen und neue Projekte angehen.
Der Kreis Herford unterstützt dieses Vorhaben weiterhin inhaltlich – durch Begleitung der Behindertenbeauftragten Maria Abele-Holzbaur – wie auch finanziell.
Zwei neue Mitarbeiterinnen des Paritätischen (Angelika Ammann als Fachkraft und Ina Ricarda Sahrhage für die Sachbearbeitung) haben mit einem Stundenanteil von jeweils 5 Wochenstunden seit Anfang Dezember ihre Arbeit aufgenommen und kümmern sich insbesondere um die Belange der AG und ihrer vielen Selbsthilfegruppen-Mitglieder. Schon seit vielen Jahren wird das Selbsthilfe-Büro Herford von der Selbsthilfe-Kontaktstelle Minden-Lübbecke unterstützt. Iris Busse ist als Mitarbeiterin beider Selbsthilfe-Unterstützungsstellen inzwischen mit 8,5 Fachkraftstunden pro Woche für das Herforder Büro tätig. Heike Knülle, die ebenfalls für beide Stellen tätig ist, hat einen Stundenanteil von 4 Wochenstunden für die allgemeine Sachbearbeitung in Herford.

Das zentrale Selbsthilfe-Büro befindet sich am Standort des Paritätischen in Herford (Werrestr. 100) und ist telefonisch unter 05221-50857 bzw. per E-Mail unter selbsthilfe-herford@paritaet-nrw.org ) zu erreichen.
Unsere Sprechzeiten sind montags von 10:00 bis 12:00 Uhr (Angelika Ammann) sowie mittwochs von 12:00 – 15:30 Uhr (Iris Busse).

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören, zu lesen und Sie hoffentlich bald im Büro persönlich begrüßen zu können!

____________________________________________________________


- informiert über Selbsthilfemöglichkeiten in der Region

- verweist auf professionelle Hilfeangebote vor Ort

- kooperiert mit Fachleuten

- wirbt für die Selbsthilfe in der Öffentlichkeit

- berät Selbsthilfegruppen + unterstützt Menschen, die eine Gruppe gründen möchten

- fördert den Erfahrungsaustausch der Gruppen untereinander

- bietet Fortbildungen/Veranstaltungen an

- und greift dabei aktuelle Selbsthilfethemen auf, wie z.B:

       < Selbsthilfe im ländlichen Raum
       < Junge Selbsthilfe
       < Generationswechsel in der Selbsthilfe


 

Selbsthilfe hat Stimme ... [Mehr]
Infos und Tipps zu virtuellen Treffen von Selbsthilfegruppen - hier finden Sie mehr ... [Mehr]
Hier können Sie sich informieren und auch für unseren Newsletter anmelden!


 
top