Seite drucken   Sitemap   Mail an die Selbsthilfe-Kontaktstelle Minden-Lübbecke   Hinweise zur Änderung der Schriftgröße  
Startseite Über uns Paritätisches Selbsthilfe-Büro Herford  · 

Selbsthilfe-Unterstützung in Herford

Selbsthilfe-Unterstützung für den Wittekindskreis

Seit dem 01. Januar 2014 gibt es das Selbsthilfe-Beratungsangebot im Paritätischen in der Kurfürstenstr. 13 in Herford. Sechs Servicestunden für die Selbsthilfe werden dort durch die Mitarbeiterin der PariSozial Minden-Lübbecke/Herford angeboten.

Sie ist organisatorisch wie auch fachlich angebunden an die Selbsthilfe-Kontaktstelle PariSozial Minden-Lübbecke, um den Selbsthilfegedanken im Kreis Herford zu stärken und die Arbeit der Selbsthilfegruppen – auch unter sozialpädagogischen Aspekten - zu fördern, zu unterstützen und auszubauen.

Das Paritätische Selbsthilfe-Büro Herford bietet interessierten Bürgerinnen und Bürgern sowie Institutionen der gesundheitlichen und sozialen Versorgung Beratung zum Thema Selbsthilfe an. Zudem soll eine enge Vernetzung mit den Selbsthilfegruppen im benachbarten Kreis Minden-Lübbecke stattfinden, um im Selbsthilfebereich Synergieeffekte für die unterschiedlichsten Gruppen in beiden Kreisen zu nutzen (z. B. gemeinsame Fortbildungen und Info-Veranstaltungen, Erfahrungsaustausch untereinander etc.).

In diesen Strukturen der Selbsthilfe-Unterstützung in unserem Kreisgebiet können aktuelle Themen vorangebracht werden wie Nachfolge und Generationenwechsel in Selbsthilfegruppen, Aktivierung junger Selbsthilfepotentiale und Selbsthilfe im ländlichen Bereich mit ihren besonderen Bedürfnissen und Anforderungen. Die Mitarbeiterin des Selbsthilfe-Büros ist den Selbsthilfegruppen bei ihrer Öffentlichkeitsarbeit, der Referentensuche etc. behilflich.

Ein zusätzliches Angebot besteht in der Beratung der gesundheitlich orientierten Selbsthilfegruppen bezüglich der Inanspruchnahme von Fördermitteln der Krankenkassen nach SGB V § 20 c.

Für selten angefragte Selbsthilfethemen oder in der Region nicht bestehende Gruppen kann das Selbsthilfe-Büro auf eine Datenbank mit Angeboten im weiteren Umkreis zurückgreifen. Mit Hilfe des Selbsthilfenetzes (www.selbsthilfenetz.de) können Gruppen in ganz NRW ausfindig gemacht werden.

Iris Busse

Ihre Ansprechpartnerin im Selbsthilfe-Büro: Iris Busse, Dipl. Sozialpädagogin

Die persönliche Sprechzeit im Paritätischen Selbsthilfe-Büro Herford ist mittwochs von 12:00 bis 15:30 Uhr - weitere Termine nach Vereinbarung - in der Paritätischen Kreisgruppe, Kurfürstenstr. 13, 32051 Herford.

In dieser Zeit ist Dipl. Sozialpädagogin Iris Busse Ihre Ansprechpartnerin im Selbsthilfe-Büro, die außerdem in der Selbsthilfe-Kontaktstelle in Minden tätig und erreichbar ist.

Paritätisches Selbsthilfe-Büro in Herford - Kontaktdaten


PariSozial Minden-Lübbecke/Herford
Kurfürstenstr. 13
32051 Herford (Wegbeschreibung)

Telefon: 05221 50857 (Mittw. 12:00 - 15:30 Uhr und nach Vereinbarung).
Telefax: 05221 50626
E-Mail: selbsthilfe-herford@paritaet-nrw.org

In dringenden Fällen ist Iris Busse (Mo., Di. und Donnerstag) in der Selbsthilfe-Kontaktstelle Minden-Lübbecke unter 0571 8280224 erreichbar.

 

Suchtipps...
Um den gesamten Inhalt unserer Webseite zu durchsuchen, geben Sie ein Schlagwort in das obige Suchfeld ein und klicken anschliessend auf die Lupe, um die Suche zu starten!
Letzte Aktualisierung der Webseite: 28.11.2016
Die Mitarbeiterinnen:
Die Mitarbeiterinnen:
Katja de Vink, Renate Winkler-Werner, Iris Busse. Telefon: 0571 82802-17 + -24. Sprechzeiten: Mo. + Di. 9:00 - 12:30 Uhr. Do. 9:00 - 12:00 + 14:00 - 17:00 Uhr + nach Vereinbarung.


 
top